Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


public:aktuelles

Aktuelles

Ergebnisse: Get Connected to ICPC Local Contest™

Der Wettbewerb hat sich, wie jedes Jahr, auch dieses Jahr als voller Erfolg herausgestellt. 27 Teams mit bis über 40 Teilnehmern namen an dem Wettbewerb teil. Das besten Teams konnten 10 Aufgaben lösen, das zweite sowie das drittbeste Team jeweils 9 Aufgaben.

→ Weiterlesen...

2012-02-27 10:06

Get Connected to ICPC Local Contest™ - continues

Um den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten Aufgaben zu testen, die im Contest selbst nicht mehr vollendet werden konnten, wurde ein freier Wettbewerb mit den verwendeten Aufgaben freigeschaltet. Die Teilnehmer können mit ihren Zugangsdaten dort weiterhin Aufgaben einsenden. Die Aufgabenstellungen können dabei weiterhin auf der Seite des Get-Connected 2010 eingesehen werden. Einsendungen können weiterhin unter http://domjudge.iti.uni-karlsruhe.de/team/ vorgenommen werden. Das System wird sich allerdings wieder den ersten Rechner merken, von dem aus Ihr Einsendungen vornehmt.

→ Weiterlesen...

2011-01-17 13:06

Get Connected to ICPC Local Contest™

Jedes Jahr am Ende des Wintersemesters findet an der Universität Karlsruhe (TH) der Get Connected to ICPC Local Contest™ statt. Dieser Schnupper-Wettbewerb soll einen Einblick bieten in die Aufgaben eines realen ACM ICPC-Wettbewerbs und zur Teilnahme am ACM ICPC Praktikum motivieren. Erfahrene ACM ICPC-Veteranen haben unterschiedlich schwierige Probleme aus ihren Lieblingsaufgaben ausgesucht, die nach einer kurzen Einführung innerhalb von zwei Stunden gelöst werden können. Betreuer stehen während der gesamten Zeit für Fragen und Hilfestellungen zur Verfügung.

Beim Get Connected steht nicht der Wettbewerb sondern das Kennenlernen des ICPC und der Spaß am Problemlösen und Programmieren im Vordergrund. Die meisten Aufgaben erfordern nur grundlegende Kenntnisse von C++ oder Java, der Schwerpunkt liegt eher auf dem Finden eines erfolgreichen Lösungswegs.

→ Weiterlesen...

2010-02-08 12:50

Get Connected to ICPC Local Contest™

Am Dienstag, den 09.02.2010, veranstalten wir wie jedes Jahr den Get Connected to ICPC Local Contest™. Dieser Schnupper-Wettbewerb soll einen Einblick bieten in die Aufgaben eines realen ACM ICPC-Wettbewerbs und zur Teilnahme am ACM ICPC Praktikum motivieren. Erfahrene ACM ICPC-Veteranen haben unterschiedlich schwierige Probleme aus ihren Lieblingsaufgaben ausgesucht, die nach einer kurzen Einführung innerhalb von drei Stunden gelöst werden können. Betreuer stehen während der gesamten Zeit für Fragen und Hilfestellungen zur Verfügung.

Beim Get Connected steht nicht der Wettbewerb sondern das Kennenlernen des ICPC und der Spaß am Problemlösen und Programmieren im Vordergrund. Die meisten Aufgaben erfordern nur grundlegende Kenntnisse von C++ oder Java, der Schwerpunkt liegt eher auf dem Finden eines erfolgreichen Lösungswegs.

Der Contest findet zwischen 15:45 und 20 Uhr in Raum -143 (Informatik-Hauptgebäude) statt. Teinehmen kann jeder, der einen ATIS-Account hat. Die besten Teilnehmer im Grundstudium, die das 4. Semester noch nicht überschritten und noch nicht am Contest teilgenommen haben, erhalten einen Preis. Der erste Preis ist ein iPod Nano, der von der Firma Comma-Soft gesponsort wird.

Anmeldung: per E-Mail an Marcus Krug

2010-01-26 13:56

Praktikumsbeginn

Der Termin für den Beginn des Praktikums wird noch bekanntgegeben.

2009-04-21 09:56

Termine und Anmeldung für das Praktikum 2010

Die Termine werden noch bekanntgegeben.

Um euch für das Praktikum anzumelden, schickt bitte eine Email an Marcus Krug und nennt uns

  • euren Namen,
  • eure Matrikelnummer,
  • eure Semesteranzahl und
  • euer Studienfach (falls nicht Informatik).
2009-02-12 14:01

Get Connected to ICPC Local Contest 2009

Der Get Connected to ICPC Local Contest™ 2009 im Wintersemester findet am 6. Februar 2009 im Atis-Praktikumspool -143 (Informatikgebäude 50.34) statt.

Bitte meldet euch mit euren Namen und dem gewünschten Teamnamen bei Marcus Krug an, damit wir besser planen und Accounts einrichten können. Kurzentschlossene können auch spontan vorbeikommen und unangemeldet Teilnahmen.

Mehr Informationen ...

2009-01-08 17:10

Silber- und Bronzemedaillen beim SWERC '08

Beim 2008 ACM Southwestern Europe Programming Contest (SWERC) errangen die Teams „KAmaeleon“, „Keine Ahnung“ und „KAnu“ die Plätze 6, 11 und 17 unter 56 teilnehmenden Mannschaften und haben damit wie bereits letztes Jahr für ein hervorragendes Abschneiden unserer Universität gesorgt.

Das Team „KAmaeleon“ der Studierenden Felix Brandt, Jonathan Dees und Christian Vetter verbesserte sich vom 12. Platz 2007 auf den 6. Platz und wurden für diese Leistung mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Ebenfalls deutlich steigern konnten sich Orlin Kolev, Jochen Seidel und Simon Weinberger vom Team „Keine Ahnung“, die für ihren 11. Platz Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen konnten. Freuen konnten sich die Coaches Michael Baur und Alexander Paar auch über die sehr gute Platzierung des Teams „KAnu“ von Timo Breuer, Christof Doll, Ben Strasser und Ersatzmann Michael Appenzeller, die bei ihrer ersten ICPC-Teilnahme mit dem 17. Rang eine ganze Reihe etablierter Teams hinter sich ließen.

Hauptseite zum SWERC 2008

2009-01-08 17:06

Karlsruhe in den Top 20 beim 10. IPSC

Beim 10. International Problem Solving Contest konnte das Team we KAnnot code der Universität Karlsruhe (TH) erneut seine gute Form unter Beweis stellen. In einem hart umkämpften Teilnehmerfeld, zu dem auch etliche ehemalige Teilnehmer der ACM ICPC World Finals zählen, errangen Arne Alex, Martin Bäuml und Moritz Kobitzsch den 18. Platz unter 401 teilnehmenden Mannschaften. Dies ist das zweitbeste Platzierung eines deutschen Teams, nur einen Rang hinter dem All-Star-Team der Universität Ulm.

~~LINKBACK~~

2008-05-30 14:54

"we KAnnot code" bei den World Finals

Das Team „we KAnnot code“ der Universität Karlsruhe nahm vom 6. - 9. April an den World Finals des ACM ICPC in Banff, Kanada teil. Dabei erreichte das Team bestehend aus Arne Alex, Martin Bäuml und Moritz Kobitzsch mit vier gelösten Aufgaben den beachtlichen 31. Platz unter den 100 teilnehmenden Mannschaften von Universitäten aus der ganzen Welt. Der Sieg ging an die „Universität von St. Petersburg für IT, Mechanik und Optik“ und auch auf den folgenden Plätzen waren osteuropäische Universitäten stark vertreten.

~~LINKBACK~~

2008-05-30 12:32
public/aktuelles.txt · Zuletzt geändert: 2007-04-20 22:48 von michael